MKII

BJ-II/WH

£5,195.00

5,975.00

US$6,795.00

HK$49,250.00

AU$8,800.00

¥750,000

Divider Icon Bremont

1963 wurde eine Legende geboren. Der E-Type Rennwagen in Leichtbauweise war immer ein ganz besonderes Fahrzeug. Nur 18 Stück sollten produziert werden. Am Ende waren es nur 12 die gebaut wurden. Einer davon wurde auf einer Rennstrecke in Florida unsterblich. Das 12 Stunden Rennen von Sebring war eines der wichtigsten Langstreckenrennen seiner Zeit. In diesem Jahr führten 2 E-Types das Feld in der GT4 Klasse an, aber es war die Nummer 23, in "Old English" Weiss mit roten und blauen Streifen das als erste die Ziellinie überquerte.

Der Sieg der #23 wird noch Dekaden später gefeiert. Aufgrund seiner fantastischen Renngeschichte hat Bremont dieses Auto als Inspiration für seinen neuen MKII Chronograph gewählt. Durch die Lancierung des Bremont E-Type Sortiments feiert die britische Uhrenfirma das Auto und Anzeigendesign dieser Zeit, eine ständige Inspirationsquelle für die Firmengründer Nick und Giles English. Dieses neue Modell mit weißem Zifferblatt zeigt ähnliche Designmerkmale wie das erfolgreiche Modell MKII mit schwarzem Zifferblatt, aber mit einem neuen inneren Tachometer Drehring der verwendet werden kann um die Geschwindigkeit zu messen, Die Sebring MKII hat auch neue Zeiger und eine "racing" Lederband mit roter Naht, ein Hinweis auf die roten Rennstreifen die das Auto schmückten.

View

Technische Übersicht

Uhrwerk

Kaliber 13 1/4" BE-50AE Automatik-Chronometer mit 28 Lagersteinen, Glucydur-Unruh, Anachron-Spiralfeder, Nivaflex 1 Zugfeder, 28.800 A/h, 42 Stunden Gangreserve. Rotor in Form einer Miniatur des E-Type-Lenkrads.

Funktionen

Stunden/Minuten, kleiner Sekundenzähler bei 9 Uhr, Datum bei 6 Uhr. Zentral positionierter Fließsekundenzeiger, 30-Minuten-Zähler bei 3 Uhr.

Gehäuse

DLC-beschichtetes, kratzfestes Gehäuse aus poliertem und gehärtetem Edelstahl mit Bremont Trip-Tick®-System. Durchmesser 43 mm, Ansatzbreite 22 mm, Stärke 16 mm

Gehäuseboden

Edelstahl mit integriertem flachem Glas, 5 Edelstahlschrauben mit polierten chraubenköpfen.

Zifferblatt

Schwarzes Metallzifferblatt mit behandelten Stahlzeigern.

Glas

Doppelt gewölbtes, entspiegeltes und kratzfestes Saphirglas.

Wasserbeständigkeit

10 atm, 100 Meter.

Referenzen

COSC-getestetes Chronometer.

Zertifikat

Jedes Uhrengehäuse und Uhrwerk hat eine gravierte Bremont-Seriennummer und ein COSC-Zertifikat.

Filiale in Ihrer Nähe finden

Standort verwenden